Startseite
Schriftgrad:   normal  |  groß  |  größer
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Herzlich

Willkommen auf der Schulhomepage

der Grundschule

JohanngeorgenstadtLuftballons Luftballons

 

 

 

 

Dankeschön für das Bushäuschen

Seit Anfang Oktober können sich die Buskinder sehr freuen: Das langersehnte Bushäuschen ist da!
Im Juni haben sich die Kinder beim Spendenlauf so richtig angestrengt! Auch die Feuerwehr hat uns an diesem Tag unterstützt. Dabei sind von vielen Familien, Unternehmen und weiteren Sponsoren Spendengelder zusammengekommen.

Wir möchten uns bei allen bedanken, die die Grundschule unterstützt haben, bei den fleißigen Aufbauhelfern und bei dem ehemaligen Bürgermeister Herrn Haschek sowie dem jetzigen Bürgermeister Herrn Oswald für die ganze Organisation.

Wir sind sehr stolz auf das gelungene Projekt!

Die Jungen Redakteure Sophie, Alina und Paul

 

Bushäuschen

 

 

Der Crosslauf

Am 05.10.2022 fand in Stützengrün der Herbstcrosslauf statt, an dem viele verschiedene Grundschulen teilgenommen haben.
Die Kinder waren sehr aufgeregt, aber auch voller Vorfreude.

Um circa 12:30 Uhr sind unsere ausgewählten 9 Kinder der Klassen 2 bis 4 mit den PKWs von Frau Freitag und Herrn Heine losgefahren. Kurze Zeit später waren sie da.
Eine Strecke von 2 km musste bewältigt werden. Das war ganz schön anstrengend! Alle Kinder haben aber ganz tollen Teamgeist bewiesen! Danach gab es für alle warmen Tee zum Krafttanken!

Für unsere Grundschule konnten 4 Medaillen erkämpft werden: Sie gingen an Leo aus Klasse 2 (2. Platz), Darius aus Klasse 3 (3. Platz) sowie Carly und Lenny aus Klasse 4 (jeweils 2. Platz). Es gab einen großen Applaus und wir sagen: Herzlichen Glückwunsch!
Zum Schluss haben sich alle noch mit leckeren Würstchen gestärkt!

Es war ein toller Nachmittag im Namen des Sports und wir danken allen, die es möglich gemacht haben!

Es berichten die Jungen Redakteure Sophie, Alina und Paul

 

crosslauf

 

Neue Computer für die Schule 

In den Ferien erhielt die Grundschule endlich nochmal neue Geräte für den Computerraum.

Sie wurden vom Digitalpakt für Schulen“ finanziert.

Wir haben 12 nigelnagelneue PCs bekommen, worüber wir uns sehr freuen. Geliefert und aufgebaut wurden sie vom Unternehmen Brückner-Computer aus Eibenstock.

Die Geräte kosten ungefähr 10.000€  und werden natürlich gut gehegt und gepflegt! Für die tolle Unterstützung wollen wir uns bei allen Beteiligten bedanken!

Von den Jungen Redakteuren Emma, Fabienne und Hanna

 

Computerraum

 

Projekt Zirkus Happy Kids

In der 1. Schulwoche 2022 begann das Projekt „Zirkus Happy Kids.“  Die ganze Grundschule war aufgeregt. Das Zelt war sehr groß und musste mit einem Gerüst aufgestellt werden. Viele Eltern haben beim Aufbau mitgeholfen.                                                                                                          

Es gab am Anfang eine kleine Vorführung, um alle kennenzulernen. Wir alle haben gestaunt, als die Trainer etwas vorgeführt haben wie zum z.B. der Kleiderzauber: „Der war am coolsten.“ Alle haben sich auf die nächsten Tage gefreut. Es gab viele Attraktion und alle waren cool wie z.B. Drahtseil oder Fakire: „Alle Attraktionen sind cool.“ Wir trainierten jeden Tag.  Bald war auch schon der erste Auftritt. Neue Computer für die Schule In den Ferien erhält die Grundschule endlich nochmal neue Geräte für den Computerraum. Sie werden vom Digitalpakt für Schulen“ finanziert. Wir werden 12 nigelnagelneue PCs bekommen, worüber wir uns sehr freuen. Geliefert und aufgebaut werden sie vom Unternehmen Brückner-Computer aus Eibenstock. Die Geräte werden ungefähr 10.000€ kosten und natürlich gut gehegt und gepflegt! Für die tolle Unterstützung wollen wir uns bei allen Beteiligten bedanken! Von den Jungen Redakteuren Emma, Fabienne und Hanna

Alle Kinder waren aufgeregt, als der erste Auftritt vor der Tür stand. Er war am 2. September um ungefähr 17:00 Uhr. Zwischendurch gab es eine kleine Pause, in der man sich Popcorn, Nachos, Zuckerwatte, Slush-Eis und weitere Getränke holen konnte. Der Auftritt war kurz nach 19:00 Uhr vorbei. Die Vorstellung ist uns allen super gelungen und das Publikum war begeistert.

Der zweite Auftritt war am 3.9.2022. Er war genauso aufregend wie der erste Auftritt. Viele Leute haben uns zugeschaut. Die Trainer haben uns nochmal genau gezeigt, wie die Tricks gehen. Das war der letzte Auftritt. Das Coolste war, dass im Zelt Automaten waren und alles mit Süßigkeiten befühlt war. In der Pause sind fast alle aus dem Zelt gegangen, weil es sehr heiß in dem Zelt wurde. Für alle Kinder war es eine sehr schöne Projektwoche.

Dieses Projekt im Zirkus ,,Happy Kids‘‘ war für alle Kinder an der Grundschule ein sehr schönes Erlebnis. Alle Kinder waren sehr traurig, als das Projekt zu Ende war.

Einen großen Dank bekommen die Eltern, Lehrer und alle Leute vom Zirkus.

Für euch von: Emma, Fabienne und Hanna.

 

Zirkusbild mit allen Kindern

 

 

Der erste Schultag

Am ersten Schultag trafen sich alle Schüler in der Eingangshalle der Schule. Dort wurden alle Schüler nach den Sommerferien begrüßt. Die 2.Klasse hat den Schulanfängern zur Begrüßung eine selbst gebastelte Blume überreicht.

Die Jungen Redakteure Sophie, Alina und Paul

 

Klasse 1a (22/23)         

   

Klasse 1b(22/23)                 

 

 

Der Schulanfang

Am 27.08.2022 fand in der Franz-Mehring Turnhalle in Johanngeorgenstadt ein Schulanfangsprogramm für die Schulanfänger statt. Es war ein großer Schulanfang, ca. 200 Leute, die dabei waren. Wir, die Schüler der neuen Klasse 4 haben das Schulanfangsprogramm gestaltet. Natürlich ging es um die Schule und welche Fächer es gibt und, dass alle Fächer wichtig sind. Als das Programm fertig war, gab es einen Anruf, dass die Zuckertüten fehlgeleitet wurden, in die Grundschule. Zum Glück war der Zauberer noch da und konnte alle Zuckertüten wieder zurückzaubern. Da waren die Schulanfänger aber froh als alle ihre Zuckertüte bekamen.

 

Schulanfänger 22/23

 

 

Fahrt nach Dresden

Am 4. Juli 2022 fuhren wir gemeinsam mit der Klasse 4 nach Dresden. Die Fahrt dauerte ca. 2h und 15min. Wir kamen ca. 11:00 Uhr an.

Dann machten wir in Dresden einen Stadtrundgang und sahen uns die

Sehenswürdigkeiten an.

5 Kinder der Klasse 4: Zoey, Raphael, Fabian, Emily -Lea und Alexandra

hielten einen Vortrag über: den Goldenen Reiter, die Semperoper, den Dresdner Zwinger, den Fürstenzug und die Frauenkirche.

Später aßen wir ein Eis und haben im Vapiano Mittagessen bekamen.

Gegen 14:00 Uhr war die Heimreise.Ca 16:45 Uhr kamen wir an der GS an.

Danke an die 3 Muttis Frau Unger, Frau Gündel und Frau Hoppe, weil sie die Lehrer unterstützten.

Die Jungen Redakteure: Sophie, Alina und Paul